Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Langhansschule Beilstein.

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Schule interessieren und wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Durchstöbern unserer Seiten.

Aktuelles

05.05.2021

Der Inzidenzwert liegt heute im Landkreis Heilbronn bei 160,5.

Wichtige Informationen vom Kultusministerium zur Rückkehr zum Wechselunterricht bei sinkendem lnzidenzwert:

In manchen Stadt- und Landkreisen wird die Sieben-Tage-lnzidenz voraussichtlich in den nächsten Tagen die maßgebliche Schwelle von 165 unterschreiten, so dass der Wechselunterricht wieder zulässig wird.

Voraussetzung ist zunächst, dass der Schwellenwert von 165 im Landkreis Heilbronn an fünf aufeinander folgenden Werktagen unterschritten wurde.

Samstage zählen ebenfalls als Werktage. Sonn- und Feiertage unterbrechen nicht die Zählung der maßgeblichen Tage. Das Verbot des Präsenzunterrichts tritt dann am übernächsten Tag außer Kraft.

Das zuständige Gesundheitsamt macht den Tag, ab dem die Maßnahmen gelten oder nicht mehr gelten, ,,ortsüblich" bekannt.

Sofern die Rückkehr zum Wechselunterricht nach dem Ablauf dieser Frist aus schulorganisatorischen Gründen nicht unmittelbar möglich ist, können die Schulen eine Übergangsfrist von bis zu drei Tagen in Anspruch nehmen.

Eine Abkürzung der Frist, d.h. eine vorzeitige Aufnahme des Wechselunterrichts, ist hingegen ausgeschlossen.

 

Liebe Eltern,

heute ist der erste Tag, an dem der Schwellenwert im Landkreis Heilbronn unterschritten wurde.

Jetzt heißt es abwarten...

Wir werden Sie nächste Woche mit einem Elternbrief informieren, wann (?) und wie es an der Langhansschule weitergehen wird.

 

Mit freundlichen Grüßen

Sonja Linke

 

30.04.2021

Es findet auch in der nächsten Woche kein Präsenzunterricht statt.

Der Landkreis Heilbronn hat momentan ( Stand 29.04.2021) einen Inzidenzwert der bei 221,8 liegt.

Die Notbetreuung und Kernzeitbetreuung finden weiterhin statt.

Falls Ihr Kind bereits in der Notbetreuung bzw. Kernzeitbetreuung angemeldet war, dann müssen Sie Ihr Kind nicht mehr anmelden.

 

Liebe Eltern,

falls Sie ab dem 03.05.2021 eine Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, dann senden Sie uns bitte eine Mail mit dem Namen Ihres Kindes, den Betreuungstagen und den Betreuungszeiten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Notbetreuung an der Langhansschule findet von 8.25 Uhr bis um 11.55 Uhr statt. 

Eine Betreuung in der Kerni findet nur für die Kinder statt, die auch bisher in der Kerni gemeldet waren. Falls Sie eine Betreuung in der Kerni benötigen, dann schreiben Sie bitte zusätzlich eine Mail an: info@kerni-beilstein.de.

Montags erhalten die Kinder, die in der Notbetreuung sind, jeweils zwei Testkits und ein Formular zur Dokumentation der Testergebnisse im häuslichen Bereich. Dieses Formular muss jeweils mittwochs und freitags vor Beginn der Kernizeit dem Kernipersonal und vor der Notbetreuung den Lehrern vorgelegt werden. Unterschrieben werden die Formulare dann von den Lehrern. Kinder, die kein Formular vorzeigen können, müssen abgeholt werden und dürfen nicht an der Notbetreuung teilnehmen.

Ansicht Formular: Dokumentation der Testergebnisse

Im Präsenzuntericht werden wir jeweils montags den Schülern zwei Testkits für die Selbsttestung mit nach Hause geben. Testen Sie dann bitte Ihr Kind montags oder dienstags bzw. mittwochs oder donnerstags.

Ein negatives Testergebnis ist Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht und für die Teilnahme an der Notbetreuung. 

Wenn die Durchführung  des Antigentests zu Hause ein positives Ergebnis aufweist, sind die Personensorgeberechtigten verpflichtet, umgehend eine PCR-Testung zu veranlassen. Für den PCR-Test wenden Sie sich bitte an Ihren Kinder- und Jugendarzt, Ihren Hausarzt, an eine Corona-Schwerpunktpraxis oder ein Corona-Testzentrum. Informieren Sie bitte auch die Schule!

Eine Meldung an das Gesundheitsamt ist in diesen Fällen rechtlich nicht verpflichtend; denn fällt das PCR-Ergebnis positiv aus, erfolgt automatisch eine Meldung an das zuständige Gesundheitsamt.

Des Weiteren müssen in diesem Fall die entsprechenden Haushaltskontakte vorerst nicht in Quarantäne, sondern erst, wenn das PCR-Ergebnis des Kindes/der Kontaktperson positiv ausfällt.

Anbei ein nettes Video mit einer Coronatest-Anleitung. Es eignet sich auch zur Anleitung für die Testung der Kinder im häuslichen Umfeld. Leider gab es das Video nicht auf Schwäbisch:

Dr.Kasperls Coronatest-Anleitung

Dieses Video zeigt noch einmal Schritt für Schritt die Durchführung der Testung:

Wie führe ich einen Corona-Schnelltest bei Kindern durch?

 

Mit freundlichen Grüßen

Sonja Linke

 

 

 

 

 

 

 

 

  


 
Die FAQs auf der Internetseite des KM wurden neu strukturiert und um Fragstellungen ergänzt:

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten+gemischte+Themen/7166142 


Für aktuelle Informationen verweisen wir Sie auf folgende Seiten:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

https://www.gesundheitsamt-bw.de/lga/DE/Startseite/aktuelles/Termine_Hinweise/Seiten/Coronavirus.aspx

Für Fragen zum Coronavirus hat das Landesgesundheitsamt zudem eine Hotline unter Tel. 0711/904 39 555 eingerichtet. 

Weitere Informationen vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport erhalten Sie unter folgendem Link: 

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+02+28+Weitere+Informationen+zum+Coronavirus